Öffnungszeiten

Mo/Mi/Fr 10:00 - 12:00 Uhr
Mo-Fr 15:00 - 19:00 Uhr
Sa 09:00 - 14:00 Uhr

Du erreichst uns unter:
0761 - 45 37 072

Goldammerweg 2
79114 Freiburg

Tauchen.
Erleben.
Entdecken.
Geniessen.

Tauchen.Erleben.Entdecken.Geniessen.

 

Werde Tauchlehrer und bilde Taucher aus. Die Tauchlehrer Staffelung im IDA / CMAS System ist 3 Stufig. 

 

IDA Tauchlehrer * 

Deine Tauchausbildung im klassischen Sinne ist abgeschlossen, den letzten „Schliff“ hast Du Dir im TL-Assistenten-Kurs geholt oder Du verfügst schon als IDA/CMAS*** (oder vergleichbares Brevet) Taucher über genügend Erfahrung und Kenntnisse, dann kannst Du jetzt an einer Tauchlehrerqualifikation teilnehmen und die Prüfung zum CMAS/IDA Tauchlehrer* ablegen. Fehlende Elemente kannst Du bei uns nachholen.

 

Die Voraussetzungen für die TL Prüfung sind aus der aktuellen IDA Tauchleher Prüfungsordnung zu entnehmen. Die wichtigsten sind CMAS*** oder Assi TL (oder vergleichbar), mind. 150 Tauchgängen. Empfohlen wird die Teilnahme an den Seminaren – Medizin – Rhetorik und Kommunikation – Technik. Die Teilnahme an einer Vorbereitungs- und Qualifikationswoche wird empfohlen.

 

Für alle weiteren Informationen wie Voraussetzungen, Prüfungsrichtlinien und Lehrinhalte kannst Du zum einen unter Tauchlehrer-College.com nachlesen und Du kannst dich mit uns in Verbindung setzen, wir beraten Dich gerne. 

 

Nach erfolgreicher Qualifikation ist der CMAS-Tauchlehrer * / IDA Tauchlehrer* berechtigt folgende Brevets abzunehmen:
•Abnahmeberechtigung bis CMAS*
•Abnahmeberechtigung für die Spezialkurse Orientierung, Gruppenführung und Nachttauchen
•Weitere Abnahmeberechtigungen für Spezialkurse können durch Kurse erworben werden.

 

IDA Tauchlehrer **

Du bist CMAS TL* mit mind. 12 Monaten Praxis im In- oder Ausland und möchtest die höchste Tauchlehrerqualifikation für Sporttaucher erreichen um noch erfolgreicher zu sein und umfassender ausbilden zu dürfen. Dann solltest Du diesen Wunsch in die Tat umsetzen und Dich anmelden.

 
Für alle Informationen wie Voraussetzungen, Prüfungsrichtlinien und Lehrinhalte kannst Du zum einen unter Tauchlehrer-College.com nachlesen und Du kannst dich mit uns in Verbindung setzen, wir beraten Dich gerne. 

 

Nach erfolgreicher Qualifikation ist der CMAS-Tauchlehrer ** berechtigt folgende Brevets abzunehmen:

– Abnahmeberechtigung bis CMAS***
– Abnahmeberechtigung für den Spezialkurs Nachttauchen, Spezialkurs Tauchsicherheit und Rettung

 

IDA Tauchlehrer ***

Im Sporttauchen hast Du als IDA/ CMAS Tauchlehrer ** alles erreicht was es zu erreichen gibt, nun wartet eine ganz andere Herausforderung auf Dich. Arbeite mit und bilde Tauchlehrer aus. Sichere Dir, Deiner Tauchschule, Deinem Verband und letztendlich der gesamten Taucherschaft die Zukunft. Und auf alles, was Dir bisher an Tauchlehrerkollegen nicht gefallen hat, hast Du nun mit Deiner eigenen Ausbildung die Du vermittelst, Einfluss.

 

Mit der Qualifikation zum IDA / CMAS TL*** bist Du Aushängeschild des Verbandes.
Du sollst natürlich mit Deinem neuen „Titel TL ***“ nicht die Arbeit mit Sporttauchern, vom Beginner bis zum Experten, vernachlässigen, aber mach Dich doch mal frei von dem „Denken“ als Taucher, denke als Verantwortlicher in allen Belangen. So planst und organisierst Du eine Tauchlehrerqualifikation und bist maßgeblich an der Beurteilung der Qualifikanten beteiligt.

 

Für alle Informationen wie Voraussetzungen, Prüfungsrichtlinien und Lehrinhalte kannst Du zum einen unter Tauchlehrer-College.com nachlesen und Du kannst dich mit uns in Verbindung setzen, wir beraten Dich gerne.

 

Nach erfolgreicher Qualifikation ist der IDA / CMAS -Tauchlehrer *** berechtigt folgende Brevets abzunehmen:

- Abnahmeberechtigt bis IDA / CMAS*** und IDA / CMAS Tauchlehrer Assistent
- Abnahmeberechtigung der Spezialkurse, wie vom Head Office bestätigt